frame

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Anmelden Registrieren

DD- Bratislava

Hey,

will dieses Jahr nochmal "was großes" fahren, entsprechend o.g. Titel.

Deshalb nun die Frage:

Was könnt ihr mir hinter Riesen- bzw. Altvatergebirge auf dem Weg nach Bratislava empfehlen?

Habe folgenden Track zusammengeklickt http://www.gpsies.com/map.do?fileId=axkbrreunxihlsfz

Nach dem Altvater ist also noch viel Potenzial, bei der Tatra weiß ich nicht ob man da überhaupt mit dem RR auf die Berge kommt(?), ebenso beim Jablunkapass(südlich von Ostrava)?

Beste Grüße

Kommentare

  • (Hohe) Tatra und Fahrrad kannste vergessen. Das Gebirge ist ziemlich schroff, also kaum Wege und das was es gibt ist ist nur für Fussgänger offen.
  • Moin,

    folgende Punkte meinerseits:

    * bist du dir sicher, dass dieser Wanderweg zum Praded rennradtauglich ist? Habe von dieser Seite nichts brauchbares wahrgenommen - würde von der anderen Seite die Straße nehmen.
    * statt Wanderweg zum Praded unbedingt Dlouhe Strane fahren - und dann die laaaaange Abfahrt genießen...
    + Anstiege in der Niederen Tatra sind wirklich kaum vorhanden & vorallem fahrbar. Kralova Hora ist eigentlich auch nur mit dem MTB okay ;-) ...aber geht!
    * Straßen in der Slowakei sind absolut okay
    *Warum fährst du so einen Bogen und unbedingt durch Ostrava? -> biege ein bisschen eher Richtung Frydlant nad Ostravici ab und fahr' noch den schönen Anstieg zur Lysa hora. Musst aber anschliessend die paar Kilometer wieder im Tal zurück - lohnt sich aber.
    * Übernachtung in Bratislava kann Ihr dir das Hostel Possonium (5min zum Bahnhof) empfehlen. Da kannst du bei deiner Zugrückfahrt (ca. 8:00Uhr) ausschlafen. Mehr als 1 Tag Sightseeing braucht man für das kleine Bratislava nicht

    Wie viele Tage hast du denn für die Runde eingeplant? Tageskilometer?

    Martin
  • Mit MTB hätte ich Dir Passagen von http://www.1000miles.cz/mapa-trasy empfohlen. Mit RR aber nicht zu empfehlen :-(
  • Habs mal bissle anders geplant: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=xbqcwrxiriwtwrob

    Dlouhe strane scheint ja ziemlich sehenswert zu sein und von da aus könnte man ja auch den Wanderweg blauer strich auf weißem Grund nehmen, notfalls schieben- scheinen ja nur max 3km zu sein.

    Ist denn die gewählte Auffahrt zur dlouhe fahrbar?
    Bei dem zuerst geposteten weg zum praded hab ich keine Ahnung inwieweit das fahrbar ist, wollt zunächst erstmal sehen wieviel km das bis Bratislava überhaupt sind, ähnlich verhählt es sich mit dem Kringel nach Ostrava- nur zur Orientierung eingeplant.

    Ist die nun gewählte Auffahrt zur Lysa Hora die richtige fahrbare Variante?

    Geplant sind 5-7 Tage inklusive Wanderung zur Schneekoppe und Sightseeingtag in Bratislava, also nicht mehr als 200km pro Tag.

    Danke für die Anmerkungen, die Tatra kann ich ja nun schonmal streichen..
  • [cite] leler:[/cite]Mit MTB hätte ich Dir Passagen von http://www.1000miles.cz/mapa-trasy empfohlen. Mit RR aber nicht zu empfehlen :-(
    MTB hab ich leider keins mehr:(
  • bearbeitet August 2013
    [cite] alfalfa:[/cite]
    Dlouhe strane scheint ja ziemlich sehenswert zu sein und von da aus könnte man ja auch den Wanderweg blauer strich auf weißem Grund nehmen, notfalls schieben- scheinen ja nur max 3km zu sein.
    ...
    Ist denn die gewählte Auffahrt zur dlouhe fahrbar?
    ...
    Bei dem zuerst geposteten weg zum praded hab ich keine Ahnung inwieweit das fahrbar ist
    ...
    Ist die nun gewählte Auffahrt zur Lysa Hora die richtige fahrbare Variante?.
    1.) Unbedingt sehenswert, m.E. der beste tschechische Anstieg. Den Wanderweg kenne ich, mag gerade noch gehen (wird auf Grün ja dann auch guter Asphalt), fahr einfach die große Zufahrtsstraße (also nicht die von der Auffahrt) runter, ist als Abfahrt auch toll.
    2.) Ja, 2008 noch bester Asphalt.
    3.) Würde ich abraten, lieber klassisch ab Karlova Studanka, zumal die Umfahrung des Pradedmassiv so wie im zweiten track eingezeichnet auch sehr schön ist.
    4.) Nein, ich glaube das ist so richtig Grütze. Noch mit dem RR möglich von der Westseite ist ab Sance auf 6113 und dann (hier verfallender Asphalt) über Rehuci und Novy Dvory zur "echten" Zufahrtsstraße (wieder in gutem Zustand), die in Papezov startet, aber Papezov ist umwegig für dich.
    http://www.cykloserver.cz/cykloatlas/#pos=49.52811P18.46075P14

    Noch ein Tip: Fatra statt Tatra, dort die Anstiege zur Matrinske Hole und Smrekovica, leider selber noch nicht gefahren aber das härtste was es dort gibt mit dem RR.

    Viel Spaß!
    Sirko
  • Hallo,
    hab den Plan jetzt fertig:)

    Tag1 Anfahrt mit Zug nach Schmilka und dann ins Jeschkengebirge
    http://www.gpsies.com/map.do?fileId=xwcjndyfdgafsmhu

    Tag2 Spindlerpass und Modre Sedlo + abendliche Wanderung zur Schneekoppe
    http://www.gpsies.com/map.do?fileId=zswhkwxptpiadfbw

    Tag3 Modre Sedlo zum Fuße des Praded
    http://www.gpsies.com/map.do?fileId=tkfzuqzmbbhguaha

    Tag4 Altvater und Anfahrt zur Lysa Hora (Weg zwischen Dlouhe Strane und Praded wird gewandert, notfalls mit RR auf dem Rücken)
    http://www.gpsies.com/map.do?fileId=mdwtttuyooxlxrlx

    Tag5 Lysa Hora und Einreise in Slowakei
    http://www.gpsies.com/map.do?fileId=qfugweiyfcwbvscc

    Tag6 Slowakei inkl. Fatra
    http://www.gpsies.com/map.do?fileId=nvhuaosqufuvuhma

    Tag7+8 Sightseeing in Bratislava und Wien
    http://www.gpsies.com/map.do?fileId=ckmgelpwpvhxkkyo

    Tag 9 Rückfahrt mit Zug (Direktverbindung zum Hbf DD von Bratislava, Sparpreis 39.- + Fahrradkarte/Reservierung)

    Insgesamt rund 1200km mit 17500hm (14,67hm/km) in 8 Tagen, falls also jemand Lust/ Ausdauer/ Kraft hat mitzukommen, gerne- einfach melden!
    Start soll am Mittwoch, den 4.9. sein.

    Danke an alle Kommentierenden für die konstruktiven Aussagen!
    Kurzen Reisebericht werd ich bei geglückter Tour hier reinstellen:)

    MfG alfalfa
  • bearbeitet August 2013
    Am dritten Tag fährst Du nur knapp an Adrspach vorbei. Das würde ich mir auf keinen Fall entgehen lassen. Da kannst Du schön auf der Terrasse (Hotel Skalny Mesto) sitzen, Mittag essen und die Felsenstadt bestaunen.
  • Hey Alf,
    Wenns Wetter passt begleite ich dich Mi-Fr.
    Würde Mi aber direkt ab DD starten, Heufuder mit ansteuern und Studenov fahren. Übernachtung Harrachov ist okay. Die Donnerstag Route schau ich mir nochmal an. Freitag würde ich dann per Rad direkt zurück nach DD fahren, da ich deine anvisierten Ziele letztes Jahr abgefahren bin.

    Meld' mich nä Woche verbindlich.

    Martin
  • Muss der Jeschken & Jedlova dabei sein? Da könntest du 1 Tag sparen und wir fahren direkt zur Heufuder-Hölle. Hast du das Zugticket schon gekauft?
  • Hey,
    J&J muss nicht unbedingt sein.
    Heufuder und Studenov wären wohl ein gebührender Ersatz für den ersten Tag.
    Wieviel Distanz/ Anstieg wäre das denn? -gerne auch von dresden.
    Find bei studenov nur nen Dorf, keinen Berg.
    Übernachtung wäre mir dennoch in harrachov lieb, muss noch nen bissle kraft für die nächsten Tage sparen:)

    Zugticket hab ich noch nicht, für Dtl hab ich sowieso mein semesterticket, das ab bratislava bzw. wien kauf ich demnächst.
  • @mst
    Hallo,
    gib mal bitte möglichst bis morgen (Mo) abend verbindlich Bescheid, ob Du mitfährst.
    Geht darum, das ich gerne die Unterkünfte schon buchen möchte, insbesondere die angepeilte Übernachtung in der Wiesenbaude (Lucni Bouda) am Donnerstag möchte ich sicher haben, bevor ich mich den Modre Sedlo(nachm Spindler) hochquäle.
    Wegen der Anfahrt am Mittwoch hab ich mal geschaut und komm mit Heufuder, Studenov und Übernachtung in Harrachov auf rund 200km/3700hm, wär gerade so noch im Bereich meiner physischen Möglichkeiten.
    Gruß
  • Du hast Post!
  • Alf, geht das klar bei Dir?
  • hast ne pm

    Bitte start bestätigen:)

    Bis morgen früh
  • bestätigt!
  • Viel Spaß euch ! Hoffentlich passt das Wetter bereits morgen schon wieder halbwegs.
  • ...wird schon werden. Alles ab 5 Grad wird überlebt.
  • Gibt es nichts zu berichten von der Fahrt? Mich würde auf jedenfall mal der Zustand von Martinske Hole interessieren, vielleicht gibt es da mal eine Elbspitze hin.
  • Bratislava ist so schön! Da will ich auch mal wieder hin!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Cielab Forum