frame

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Anmelden Registrieren

27.6.18, 17:30 Uhr, Körnerplatz: Abendrunde Nr.14 in die Sächsische Schweiz

Hey,

das Wetter soll morgen doch besser werden, als erst vermutet, also gibt es eine neue Abendrunde.

Es geht in die Sächsische, streckentechnisch nicht viel Neues dabei und trotzdem ist's immer wieder schön :).

Wegen der anderen Sportart, die manch einer unbedingt verfolgen will, verschiebe ich die Startzeit auch auf 18:00 Uhr, wenn gewünscht.

Strecke folgt. Licht nicht vergessen.

Bis morgen?

Silke

Kommentare

  • bearbeitet 26. June
    Erster :) :p
    Mir ist die Startzeit egal. Könnte auch schon 16 Uhr.

    Desktop-Version der Strecke:
    https://www.gpsies.com/map.do?fileId=zidevflnbddldlmu
  • @Krümel: Fein. Dann bis heute Nachmittag. Startzeit bleibt bei 17:30 Uhr, falls keine anderen Meldungen mehr kommen. (Und danke fürs richtige Verlinken.)
  • bearbeitet 27. June
    Das Wetter wird klasse und es bleibt angemessen warm für ne Tour bis in den späten Abend. Sonnenuntergang ist erst 21:24. Das Achtelfinale wird natürlich auch werden :p . Die wichtigen Spiele kommen ja erst noch. Fehlt noch was für den perfekt B) en Feierabend?
  • Besser hätte ich es nicht ausdrücken können :).

    Also - wer mag noch mit den lauen Sommerabend genießen?
  • bearbeitet 28. June
    So, habe es auch wieder zurück geschafft. Schön über Polenztal und die lange sonnige Gerade bei Stürza entlang.

    War ganz gut zackig, wenn man sonst so gar keine doppelten Südhänge fährt, und vielleicht sollte man selbst dann am Hügel nicht noch die ganz Zeit "labern" ... aber trotzdem eine schöne Runde, auch und gerade deswegen. Inklusive einem kleinen Hund der wohl gerne ausprobieren wollte, was es mit dem Wort "Dackelschneider" auf sich hat.

    Danke für's Ansagen und ein Stück Mitnehmen.
  • Ja, das war doch ne sehr schöne Tour, die fast noch im Hellen und Warmen zu Ende ging. Besonders das südöstliche Viertel der Runde lag beeindruckend schön und ruhig in der Abendsonne. Beeindruckend war später auch die Baustelle im Tiefen Grund, selbst aus der Berghuftier-mit-Gepäck-Perspektive. Da geht voraussichtlich bis Ende August nix, wegen der massiven Arbeiten zur Unwetterschadenbeseitigung. Sieht aus wie Erdrutsch + Felssturz + Baum-Mikado. Immerhin hat das Hundchen ja Gutes bewirkt. Es wird nun ernsthaft über die Beseitigung technischer Unzulänglichkeiten nachgedacht ;)
  • Das ist gut, denn es sollte ja auch noch bißchen Zeit sein, sowas vor einem größeren Einsatz getestet zu haben; und nicht nur einmal, damit es dann auch ohne Ärgernisse funktioniert.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Cielab Forum