frame

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Anmelden Registrieren

Donnerstag, 06.09.18 um 18 Uhr - Watzkerunde No. 27 - hüglig nach Freital

Hi,

die nächste Ausgabe ist hüglig in Richtung Freital geplant - alles entspannt, ruhiges Tempo. Wird schön!

Packliste: Helm, komplette Beleuchtung (ab 19:50 Uhr wird's dunkel!), gute Laune, Pannenset
Route: max. 65 km | Dauer ca. 2:30 h

[*] Helmpflicht
[*] jeder kann mitfahren, Rücksichtnahme auf Neulinge (Gruppe fahren, 2er-Reihe!!!)
[*] nach Stops langsam anrollen!
[*] Hindernisse und Abbiegungen rechtzeitig anzeigen/kommunizieren
[*] Tourenklaus fährt, wenn nicht anders kommuniziert, immer vorne
[*] Zu Beginn der Tour werden ein paar "rote Laternen" festgelegt, die hinten die Gruppe zusammenhalten

Freue mich über rege Beteiligung!

Christian

ROUTE: https://www.strava.com/routes/15333228

Kommentare

  • Hi, die Route steht - endlich ein paar entspannte Höhenmeter zum Abend. Guide ist Philipp!
  • Die Liste:

    1. Philipp
    2. thomaask
  • Rennsemmel is mit dabei 🤘
  • Ich fahre auch mit. A
  • Ich melde mich dann auch mal an.
  • spontan auch wieder dabei.. bis glei' ;)
  • ..habt ihrs denn alle überlebt?
  • Also als ein vermeintlich schwächerer Fahrer der gestrigen Gruppe kann ich Dich beruhigen. Ich fand mich ab Ortsmitte Freital an Anstiegen regelmäßig am Ende der Gruppe (aber stets in fachkundiger Begleitung). (Danke an die Helfer!) Die Strecke war landschaftlich sehr schön und vom Profil her mal was ganz anderes als meine bisherigen Watzkerunden (atemberaubende Rampe in Tharandt & spätere Abfahrt nach Niederwartha im Dunkeln) - aber in der Gruppe durchaus machbar (wenngleich man vorn fleißig das Tempo verschleppt hat). Mir hat`s jedenfalls Spaß gemacht, auch wenn das unterwegs bisweilen anders aussah. VG, A
  • Fein, ich hatte schon ein paar Bedenken - Philipp hat im Rausch der Planung wohl einige mehr Höhenmeter als üblich verbaut ;-)
  • bearbeitet 7. September
    Die Höhenmeter von Strava sind nicht einmal ansatzweise eine gute Schätzung, sondern Zufallszahlen. Keine Ahnung wie lange es Strava schon gibt, aber das sollte die mal dringend in den Griff bekommen. Wenn ich die Strecke bei gpsies reinlade, werden aus 1320 Hm 1020 Hm. De facto waren es wohl ca. 900 Hm und das ist dann gar nicht so außergewöhnlich viel.

    Ansonsten war das eine sehr schöne Tour. Gerade in Rabenau war ich bestimmt schon über 5 Jahre nicht mehr. Vom Tempo war es auch deutlich ruhiger als die Tretmühlenrunde vom Mittwoch- fast schon entspannend.

    Grüße,
    Christian
  • Ich habe auf meinem Garmin auch nur knapp über 1000hm, Philipp auf seinem xy gerät über 1200hm.
    Also alles nicht so genau nehmen.

  • Borax schrieb: »
    Vom Tempo war es auch deutlich ruhiger als die Tretmühlenrunde vom Mittwoch- fast schon entspannend.

    Grüße,
    Christian

    Wie ist das nur möglich? Das war bestimmt nur ne Ausnahme ;) :D

    B) Antje
  • thomaask schrieb: »
    Ich habe auf meinem Garmin auch nur knapp über 1000hm, Philipp auf seinem xy gerät über 1200hm.
    Also alles nicht so genau nehmen.
    Keine Ahnung, was für ein Gerät bei der Tour auf 1200 Hm kommt. Aber da macht das Messen der Höhenmeter doch gar keinen Sinn mehr, wenn da sowas bei rauskommt. So 10 % Abweichung sind ja noch völlig akzeptabel und auch zu erwarten, aber die 30 %, die Strava über Gpsies und dem Garmin liegt, oder die 20 % von dem Gerät xy, sind indiskutabel. Da kann ich besser schätzen als die Software bzw. das Gerät rechnet.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Cielab Forum