frame

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Anmelden Registrieren

Die letzte Tretmühlenrunde 2018

Moin moin,

am kommenden Wochenende werden wir wieder brutal in die Winterzeit geworfen, d.h. insbesondere, dass es schlagartig bereits halb 5 deutlich dunkler wird und damit Touren die 18:00 Uhr starten als 100% Nightrides einzuordnen sind.
Entsprechend würde diesen Mittwoch, die letzte Tretmühlenrunde für dieses Jahr anstehen, allerdings zeigt sich Wetter gerade nicht von seiner besten Seite.

Somit würde diese Woche nur eine Runde anbieten, falls sich hier unbedingte Interessenten zu Wort melden, den offiziellen Tretmühlenabschluss verschieben wir dann auf ein Wochenende, an dem halbwegs brauchbares Wetter herrscht.
Die Abschlussrunde wird dann ab dem frühen Nachmittag wahrscheinlich gut 100 flache Kilometer in den Norden führen.

Wer unbedingt mit möchte und Terminpräferenzen hat, kann die hier gerne schon einmal kund tun, ansonsten würde ich recht spontan nach Großwetterlage entscheiden.

Bis dahin
Der Mort

Kommentare

  • Bei einem geeigneten (trockenen) Wochenende, würde ich mich dazu hinreißen lassen, meine allererste Tretmühlenrunde anzuTretmühlen.
  • Also letzte TMR stand fest im Terminkalender und ich hab mich schon gefreut, mal nicht selber planen müssen...Wie auch immer, für eine aufs WE verschobene Abschlussrunde kämen mir die Sonntage der ungeraden Wochen entgegen.

    Viele Grüße

    Silke
  • Samstag scheint trockenes Wetter zu werden. Gemütliche 100km klingen sehr verlockend. Kann wegen Krankschreibung erst Freitag definitiv zusagen.
  • bearbeitet 24. October
    Senf: wenn Grosswetterlage vorhanden + freies Wochenende sein sollte = ich am Start
  • Wäre an einen Samstag auch unbedingt am Start. Nur diesen Samstag wird es nichts.
  • Ach herrje, wir möchten was zum Spielen, jaaaa und was Spannendes, jaaaa und Schokolade, jaaaaa :D

    Um mal noch einen weiteren Termin in den Raum zu werfen, an den ich beim Erstellen nicht gedacht habe: wie sähe denn der nächste Mittwoch aus, Feiertag, brauchbares Wetter vorausgesetzt und das sieht zur Zeit sehr brauchbar aus.

    Ob es gemütlich wird liegt im persönlichen Empfinden :wink:

    Ach so, eine Route könnte so aussehen.
  • Kinderüberraschung...Yiepieyey...hol ich mir nächstes Jahr, weeeeil ich den Mittwoch als juten würdigen Tag ( Mittwoch = TMR - einmal ) für ne TMAR finde. Punkt
    Kleingedruckt: ich werde arbeiten sein. Punkt
  • Gefällt mir
  • Auch bei mir klappt es!

    @ Martin gesunde heilbringende und wärmende Kräuter? :-)
  • bearbeitet 25. October
    gelöscht
  • Da meine erste und (bisher einzige) TMR sich sehr mäßig schön angefühlt hat, nutze ich die Chance hoffentlich ein weiteres Mal „mortsmäßig“ zu leiden ;) Denke mal den Schorsch bis dahin auch noch zur Teilnahme zu bekehren. Nur zu Werbezwecken sollten wir ihm noch ne bergige Runde vorgaukeln ;)
  • Gibt es hier schon fixe Termine?
  • @thomaask wir fixen uns gerade auf den 31. Oktober (Halloween) ein

    @cesc du kannst dem Schorsch ja sagen "wir fahren das dreckige Dutzend auf Zeit" :D

    @AlexM wenn du eine deiner wertvollen Flaschen auf so einer Runde dafür opfern willst ... :wink:

    @all Um das also nochmal halbfest zu machen: nächsten Mittwoch 31.10. Start 14:00 Uhr (VB) an der Tretmühle in Radebeul, das Tempo sollte nicht zu bummelig sein, Licht würde ich trotzdem empfehlen mitzubringen, gerade für die Teilnehmer aus Dresden
  • Deswegen hab ich dem Peter gesagt ich komm nicht mit. Wusste doch, dass du wieder erst so spät losfahren willst 😀
  • Wenn wir uns auf 13 Uhr einigen, brauchen wir vielleicht doch kein Licht :D
  • Puh, also ich wäre tatsächlich sogar eher für Vormittag-spätestens 10Uhr. Womit wir wieder bei der Ü-Ei-Diskussion von oben angelangt wären...;)
  • Ich würde mich, wenn ihr einverstanden seit und das Wetter stimmt, euch am 31.10. einmal gerne anschließen. Ich kenne die Runde nicht, wie lang ist sie? 100 km? Mit vielen und steilen Anstiegen? Welche Durchschnittsgeschwindigkeit wollt ihr fahren, was versteht Ihr unter "gemütlich"?

    Für mich wäre es ein Experiment, denn ich bin bislang outdoor eher flache Strecken von nur 30km bis 60km gefahren, auch wenn ich versuche, dabei einen Durchschnitt von 28km/h bis 30km/h zu halten (anschließend für den Rest des Tages Sauerstoffzelt und Fremdbeatmung ;) ). Bei 100km hätte ich doch ganz erhebliche Zweifel, ob ich mithalten kann, wenn ihr solche Geschwindigkeiten fahren wollt. Erst recht, wenn auch noch viele Anstiege dabei wären.

    Gruß Rainer
  • :unamused: wegen mir können wir auch um zehn los fahren, da können wir uns das Licht auf jeden Fall sparen, gebt mal noch ein paar Meinungen ab, ob das für jeden oder zumindest die Meisten in Ordnung geht

    Hier nochmal die Route ganz offensichtlich
    https://strava.com/routes/15974706
    steile Anstiege gibt's gar nicht, wir müssen nur zu Beginn das Elbtal verlassen und ab Gröden den Heideberg erklimmen, dazwischen ist alles elend flach.

    Das Grundtempo wird im 30er Bereich liegen, wahrscheinlich eher etwas drüber.
  • 10 Uhr passt meinerseits auch.
  • 11:00 Uhr wäre eine angemessene Startzeit für mich.
    Gibt es eigentlich das Saisonabschlussbierchen danach ?
  • Ich bin für 10 Uhr, weil 16:40 Uhr schon Sonnenuntergang ist und ich so noch kein Licht für die 20km Rückweg bräuchte.
  • 10 Uhr passt super
  • Also ich würde das jetzt auf um 10 fest setzen.
    @bikepartisan wenn es dir besser passt kannst du in Moritzburg zusteigen? Bierchen müssen wir sehen, ich denke nicht, dass zu der Zeit zu viele Kneipen auf haben.
  • Tom und ich kommen mit.
  • Um 10 klingt doch mal nach ner schönen Startzeit! Bin dabei 👍
  • bin auch am Start
  • Super Idee um 10 zu starten.
    Da simma dabei!
  • @mort: danke für die Info. Die streckenlänge halte ich mit einem Durchschnitt von 30 km/h aber vermutlich nicht durch, ich würde euch nur aufhalten. Vielleicht ein anderes Mal, wenn die Strecke kürzer ist oder es gemütlicher zugeht.
  • Zustieg in Bärwalde , bis dann .
  • dabei, rolle gleich los !
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Cielab Forum