frame

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Anmelden Registrieren

Sonntag 10 Uhr einrollen

Da die Samstagsler ja bereits ihre Tour haben, wollt ich fragen, ob sich auch noch Leute für Sonntag finden.

Will spätestens 10 Uhr im Sattel sitzen und 13:30 Uhr Fußball schauen :smiley: . Also so entspannte 2h, gern ein paar Minuten mehr, je nach effektivem
Start. Habe noch keine Tour parat, aber es sollte nicht mehr als leicht profiliert werden. Kann da gern noch was raussuchen oder wäre für Vorschläge offen. Gern sowas wie im Thread, der Samstag nun fährt.

VG, Ralf

Kommentare

  • Ich bin am Samstag verhindert und würde sehr gern am Sonntag (aber weniger intensiv als von der Kätzin angeboten) radeln. Bin auch im "Einrollstadium" und reiße gerade keine Bäume aus.
    Zeit habe ich bis 15:00 Uhr (Zielankunft Watzke/Pieschen) - Start zwischen 9 Uhr und 10 Uhr wäre für mich auch ok.
    Gegend um Lommatzsch finde ich hübsch oder Richtung Bz. war ich auch noch nicht so oft.

    Grüße
    Andreas
  • Michael und Ich würden auch mitkommen. Ziel Watzke. Start um 10 Uhr wäre für uns auch ok.

    LG. Ira
  • 10 Uhr Watzke ist perfekt. 13:00 Uhr zurück wäre schön. Ich guck morgen mal nach Touren, oder hat jemand einen Vorschlag, der gemütlich ist :smile: ?
  • Hi Ralf,
    wir freuen uns auf deine gemütliche Tour. Bis morgen. VG
  • Genau, nur noch fix essen und dann ab!

    Bis gleich
    Andreas
  • Klingt eigentlich ganz gut. Komme da auch mit.
  • bearbeitet 17. February
    Perfekt, als fünf plus Dunkelziffer.
  • Also fünf und 10:05 Uhr gings los.
    Via Radebeul - Coswig - Meissen - Nieschütz - Löbsal - Buschhaus - Auer nach DD zurück 65 zügige Kilometer in bester Gesellschaft & Laune.
    (Die Verlängerungsoption auf dreistellige Tageleistung hatte ich nicht wahrgenommen - es gab sie aber.)

    Gern wieder & bis zum nächsten mal
    Andreas
  • Schön mit euch. Vielen Dank für die nette Tour. Die Verlängerungsrunde hat es auf 108 km gebracht .Leider hat aber nach 65 km plötzlich der Windschaten deutlich gefehlt .
  • bearbeitet 18. February
    Ja war ne schöne entspannte Tour, und es lief bei mir persönlich echt viel besser als erwartet. Dachte nicht, dass ich als erste Tour nach dem Winter direkt 2,5h schaffe ohne großartig Wehklagen :smiley:

    Den Windschatten hab ich gern gegeben, konnte den aber ja auch selbst gut nutzen :wink:

    Bis demnächst aber nächste Woche erstmal nicht.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Cielab Forum