frame

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Anmelden Registrieren

Dienstag, 02.07.19 - 17 Uhr (2 Gruppen) - Pikardie »Abendbrot im Abendrot« (100/120 km, Stürmer)

Hi,

in der kommenden Woche wird es sonnig aber nicht zu heiß, ergo darf eine wunderschöne Abendrunde nicht fehlen. Wir fahren auf flachsmöglicher Variante zum Stürmer bei Moldava (mit/ohne Süd-Anstieg) und rollen dann zum Sonnenuntergang die Täler gen Dresden runter. Es wird herrlich! Ich habe es tatsächlich geschafft die einzige Einkehrmöglichkeit für eine Öffnung zu begeistern.

Baude: Penzion HORIZ, rosa Haus, Ortsausgang Nove Mesto

Treffen: Pikardie / Ostausgang Großer Garten, Torbogen
Route: 120 km | 1.900 Hm (Download) bzw. 105 km | 1.400 Hm (Download)
Packliste: Vorfreude auf Abendbrot im Abendrot | ordentliche Beleuchtung für die Rückfahrt | Armlinge, Knielinge, Unterhemd, Portomonee, Ausweis

Anreise: 70 km / 1.500 Hm / 3 h bzw. 58 km / 1.000 Hm / 2,5 h
Wir starten gemeinsam 17 Uhr von der Pikardie und teilen die Gruppe in Schmiedeberg
Gruppe 1: zackigeres Tempo > B Cinovec > B Dubi > Stürmer-Anstieg (7,4 km | 445 Hm | 5,8 % Durchschnittssteigung | ca. 30-35 min bei ruhigem Tempo)
Gruppe 2: entspanntes Tempo > Falkenhain > Oberbärenburg > Altenberg > Schneise 31 > Cinovec > Nove Mesto
(bitte die Panorama-Aussicht die Stürmer-Passstraße genießen!)

Wir sind für 19:30 Uhr angekündigt, open end! Wir sind also nicht in Eile. Gruppe "schnell" wird sicher 30 min später eintreffen.

In Vorfreude,
Christian

ddoqm89dc7md.jpg

Kommentare

  • bearbeitet 28. June
    Wie gestern angekündigt, würde ich gern den Südhang mitfahren. Maßnahmen zur notwendigen Wiederbelebung (Kneipe + Bier) sind ja bereits getroffen.
  • Die Liste ;)

    1. Christian alias Schweißtreiber & Anheizer
    2. Harald, Rammleur vom Dienst, Vorstandsvorsitzender
    3. Daniel Düsentrieb - mit Rakete
    4. MC Bäck-Ster vong Nicigkeit her in der ersten Reihe
    5. ...

    Wer kommt noch mit?
  • Ich würde es gerne mit euch versuchen wollen... Hoffentlich bleibt die zweite Gruppe wirklich ruhig und entspannt.
  • Bin dabei:)
  • Ira schrieb: »
    Ich würde es gerne mit euch versuchen wollen... Hoffentlich bleibt die zweite Gruppe wirklich ruhig und entspannt.

    Schaffen wir!

  • Die Liste ;)

    1. Christian alias Schweißtreiber & Anheizer
    2. Harald, Rammleur vom Dienst, Vorstandsvorsitzender
    3. Daniel Düsentrieb - mit Rakete
    4. MC Bäck-Ster vong Nicigkeit her in der ersten Reihe
    5. Ira
    6. Paul, einfach nur Paul - schon wieder!
    7. ...

  • Ira schrieb: »
    Ich würde es gerne mit euch versuchen wollen... Hoffentlich bleibt die zweite Gruppe wirklich ruhig und entspannt.

    Nun, liebe Ira, wir würden es auch gern mit dir versuchen. ?

  • Ich wär auch dabei, wenn mir die Arbeit keinen Strich durch macht.
    VG,
    Stefan
  • Denke ernsthaft drüber nach...... Zumindest einen Teil mitzumachen
  • bearbeitet 1. July
    Die Liste ;)

    1. Christian alias Schweißtreiber & Anheizer (Guide Gruppe 1)
    2. Harald, Rammleur vom Dienst, Vorstandsvorsitzender
    3. Daniel Düsentrieb - mit Rakete
    4. MC Bäck-Ster vong Nicigkeit her in der ersten Reihe
    5. Ira
    6. Paul, einfach nur Paul - schon wieder!
    7. thomasini bambini bianchi ...ach ne, schwarzes Canyon (Guide Gruppe 2)
    8. Stefan, bullit!
    9. stoniep denkt nochmal nach und kommt ergo mit
    10. horstmann
    11. t96
    12. ...

    Wer ist noch dabei?
  • Ähm ja, da iche nun gelistet bin, biete ich mich mal als "Guide", "tourenuschi" etc. für die weitaus anstrengendere und bessere, schöner, epischere und überhaupt in jeder Hinsicht überragende "kurze" Variante feil.
  • Hier! In die Volle-Pulle-Gruppe, bitte. Ich möchte danach meine Lunge und meine Beine spüren :smiley:
  • Dabei! Schnell noch die Sofaritzen nach Kronen absuchen und bis morgen.

    David
  • Ok, überredet. Ab 18Uhr in Schmiedeberg dabei ;komme euch vllt. Ein Stück entgegen.
  • Na herrlich, da kommen hier noch paar Dunkelziffern. Geht los!
  • Bei mir ist unverhofft jetzt schon Schluss und ich fahre jetzt schon los. Wir treffen uns unterwegs.
  • ...und bei mir ist frühestens in einer Stunde Schluss, fahre danach effektiver und zielgerichtet zur Wiederbelebungs-Anstalt !
  • Shit. Ich hatte 18 Uhr eingeplant. Shiiit. :(
  • bearbeitet 3. July
    Hi Jungs & Mädels,

    das war doch mal wieder eine Tour der Superlative bei der man in jeder Hinsicht auf seine Kosten kam. An der Pikardie sammelten wir uns bereits zuhauf (14 Fahrer?) um dann unter rücksichtsvollem, dennoch vorantreibendem Tempo die flachen Kilometer zurückzulegen. Ab Reinhardtsgrimma wurde dann deutlich gedrosselt um sich nicht allzu sehr zu verausgaben. Ich selbst war ab Kreischa gut am schnaufen: das 6-stündige warmup in Kombination mit Schlafmangel und doch sehr triefigen Temperaturen in der Sächsischen Schweiz, die zwei Stunden Gegenwind nach Dresden spürte ich dann deutlich und bekam vor der Hochwaldstraße kaum die Kurbel über den Totpunkt.

    Dort angekommen teilte sich die Gruppe in "Gammeln" und "Rammeln", wobei "Gammeln" das "Rammeln" kurz vor Altenberg nochmals zu Gesicht bekam. Während die Gruppe 1 sicher flotter gen Dubi rollte um dann - für manch Mitfahrer gar die Premiere eines Südhanges - genüsslich die Serpentinen zu bestreiten entschieden wir in Gruppe 2 die Schneise 31 mit einem kurzen, aber teils intensiven Gravel-Abstecher zum Kahleberg zu erweitern - eine traumhafte Aussicht bot sich uns. Von dort an jagden oder auch schlichen wir auf direktem (Gravel-)Weg zur Kammmagistrale und rollten der Panorama-Aussicht am Stürmer entgegen. Dort angekommen brauchte es nur wenige Minuten um bis zur Baude zu gelangen.

    Nach ca. 6-7 min kam bereits die Vorhut der Gruppe 1 an, wenig später trafen auch alle fehlenden Protagonisten sichtlich erfreut über das Erreichen der Zielankunft ein. Die Bestellung war umfangreich: Knoblauchsuppe, Bier, Kofola, Cola, Palatschinken, Knödel mit Gulasch, Schnitzel mit Pommes, und...und...und. Ein Traum für jeden Vegetarier ;-)

    Trotz frischem Durchzug beim Öffnen der Tür waren die kühlen Temperaturen auf dem Kamm vertretbar. Ich selbst hatte lediglich ein dünnes Unterhemd, Armlinge und Knielinge dabei. Von Nove Mesto ist man innerhalb weniger Minuten in deutlich wärmeren Tälern angelangt - keiner musste nachhaltig zu Eis erstarren.

    Der Rückweg wurde zumeist in homogener Gruppenfahrt absolviert, die Stimmung freudig und ausgelassen. Natürlich kamen wir um insgesamt zwei Pannen nicht umher: 1 x erfreute uns Gregor erneut mit einem halb-zerstörten Specialized Tarmac (ich glaube Nr. 17 von 23 seines Bestands), zum anderen wollte die Lampenhalterung von Daniel Düsentrieb in der holprigen Abfahrt nach Freital ihrer Funktion nicht weiter belangt werden und verursachte durch Überfahren der Lampe einen Platten. Aber alles gut gegangen - alle warteten, so muss das sein.

    Alles in allem: eine sehr schöne Ausfahrt die wiederum zeigt, dass eine ü100 km-Tour am Abend Spaß und Anreize bietet und die Gruppenteilung eine gute Möglichkeit ist die teils großen Leistungsunterschiede sinnvoll zu vereinen. Am Ende sitzen alle an einem Tisch und hatten gemeinsam viel Freude.

    Anbei ein paar Impressionen von © Thomas und Konrad.

    In der nächsten Woche gibt es sicherlich eine ähnliche Ausfahrt. Die Wetteraussichten sind vielversprechend.

    In Vorfreude auf die Watzkerunde,
    Christian | STRAVA

  • bearbeitet 3. July
    x0prhcwgsfa3.jpg
    i5b3sng7zcln.jpg
    p1i0oboz7c23.jpg
    go1hsx55rzxh.jpg
    5dm8jom2s9yq.jpg
    wa7v3eojmm1f.jpg
    opmba3lcljxc.jpg
    a4go7qjxi8cj.jpg
    58dktwtyles9.jpg
    b8u42ekqeylv.jpg
    dzvyu8hajdbd.jpg
    8k0hjtg1yro1.jpg
    w3l08bfc3ums.jpg
  • bearbeitet 3. July
    Christ Ian schrieb: »
    Hi Jungs & Mädels,

    das war doch mal wieder eine Tour der ...

    Ach herrlich... Es ist mir immer wieder eine Wonne, deinen Ausführungen, sowohl in schriftlicher, als auch in mündlicher Form beizuwohnen. ?

    Weiter so...
  • Dem bleibt fast nichts mehr hinzuzufügen. Einfach nur geil.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Cielab Forum