frame

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Anmelden Registrieren

Hohe Tour am Sonntag?

Hallo zusammen,
wie ist die Schneesituation im Osterzgebirge/Sächsische Schweiz?
Kann man eine Hohe Tour vom Zinnwald nach Schmilka auf Skiern wagen?
Oder ist oben zu viel bzw. unten zu wenig Schnee?
Falls es die Situation zulässt würde ich mich vielleicht am Sonntag mal auf machen (so früh wie möglich nach Zinnwald, in Schmilka gegen Abend, Licht/Verpflegung, rel. breite Tourenski > gemäßigtes Tempo). Weitere Abenteuerlustige sind willkommen!
VIele Grüße
Leler

Kommentare

  • Kann man eine Hohe Tour vom Zinnwald nach Schmilka auf Skiern wagen?

    😂 das fragst ausgerechnet Du, dem nix zu schwierig zu sein scheint ?😂

    ich kann wegen #OmmasOpaOnkelTantenÜberfall nicht mitkommen. Schade eigentlich.

    Viel Spaß, Gutes Durchkommen
  • Hm, die Aussichten sind unterhalb 600...700 Meter schon wieder schlecht. Ich denke nicht, dass man Hohe Tour auf Ski an diesem Wochenende bewältigen kann (zumindest nicht, ohne das letzte Drittel laufen zu müssen).
  • Also am Sonntag würde ich es nicht mehr probieren, morgen kann es funktionieren, spätestens wenn der Regen kommt ist es vorbei...alte Ski sind aber sinnvoll, da ab Maxdorf es bestimmt wieder geschoben ist und keine feste Grundlage da ist ...schön ist bestimmt anders
  • Hab mich grade gefreut auf eine Runde MTB von Geising bis Schneeberg. Und jetzt lese ich von Skitour :(
  • Keine Ahnung wo du fahren wolltest @falco 60 cm Schnee sind eine Ansage...
  • Und da wo der viele Schnee liegt gibts ne ziemliche Schneebruchgefahr. Wir waren am Mittwoch aufm Kamm und aufm Rückweg runter nach Altenberg lagen große Bäume quer überm Weg, die am Vormittag noch nicht lagen (und ich rede von den breiten Hauptwegen, kleinere haben wir aus dem Grund shcon gemieden).
    Da war auch null komma nichts präpariert. Wir haben vom Golfplatz bis zur Mikulaška/Vitiška etwa zwei Stunden gebraucht. Unter Anstrengung (jedenfalls für den, der jeweils mit Spuren dran war).
  • ... also morgen ist defintiv nicht mal mehr im Ansatz daran zu denken, es sei denn man hat Lust es als eine Challenge zu sehen ... wandern ist auf alle Fälle angesagt :-(
  • Danke für Eure Warnungen!
    Da habe ich mich wohl von den Schneemassen in anderen Regionen blenden lassen ;) Und dachte: Wenn selbst schon im Leipziger Flachland mal ausnahmsweise Schnee liegt, dann muss doch im Osterz was gehen. Aber ist natürlich Quatsch: Das Ende der Hohen Tour in Schmilka liegt auch nicht höher als Leipzig. Und hier im Dresdner Norden sind die wenigen Schneereste auch schon wieder <200m üNN komplett weg.

    Oben um Altenberg soll dagegen zuviel auf den Bäumen hängen. Hörte gestern Nachmittag ein Interview mit dem Bürgermeister, der gefühlt 100x flehte: Leute geht nicht in den Wald, die Bergrettung kommt selbst nicht durch. MDR-Schnee-Ticker Wobei es am Sa-Vormittag wohl noch ein paar Ski-Gourmets von Zinnwald über die Wittigbaude bis Lange Wiese geschafft haben sollen. Aber das hat sich mit dem Wetter inzwischen garantiert erledigt :(

    Na, mal sehen, wie sich der Winter entwickelt. ;) Eventuell ergibt sich im Februar ja noch eine Chance. Dann würde es sicher spannend, wie es in den Wäldern um Tissa aussieht...
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Cielab Forum