frame

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Anmelden Registrieren

Sonntag, 24.02.2019 11:00 Uhr ab Watzkespitze in die Lommatzscher Pflege

Hallo und Guten Tag,

zur Abwechslung habe ich auch mal bei schönem Wetter frei und lade zur gemütlichen Tour in die Lommatzscher Pflege ein. Die Strecke beinhaltet, soweit ich weiß, 3 knackige Anstiege und paar mehrere Huggel.

Einkehr: Lommatzsch an der Tanke oder wo sich was Besseres befindet.
Tempo: ruhig, d.h Sportsfreunde des gehobenen Tempos können Geduld üben, Sportfreunde des gefallenen Tempos können sich in Anstiegen und Konditionsaufbau üben und alles was dazwischen ist, ist dazwischen.

Strecke

Grüße Antje

Kommentare

  • Das klingt gut. Ich komme mit und vielleicht bringe wen mit.
    VG.Ira
  • schön, supi, freu und natürlich darfst du wen mitbringen:-)
  • Ich merk's mir mal vor. Lommatzscher Pflege "entdecken" war bei mir auch im Hinterkopf für die nächsten Wochen.

    Zur Strecke: Mir fällt da auf Anhieb das Stück auf dem Rückweg nach Garsebach runter auf (Nauweg). Dort wollten wir Samstag (Ricco-Runde) auch runterfahren, sind aber gleich oben abgedreht und über Dobritz runter. Das sah nicht sonderlich schön aus (sehr zerklüfteter Rest-Asphalt). Einem Einheimischen zufolge würde das wohl auch bis unten nicht besser werden.
    Zur Not kann man da vielleicht hoch- statt runterfahren, aber ich würde das Stück ersetzen. ;)

    PS: Ich gehe davon aus, dass keiner von uns einen Platten haben wird; und dass wir diesmal nicht schon wieder die Neudeckmühle auslassen müssen. ;)
  • Uwe, danke für die Info. Den Abschnitt werden wir dann spontan umschiffen, irgendwie...
    Merks dir vor, du weißt ja, auf was dich einlassen wirst, Geduld üben ist och Training :D
  • Wäre wahrscheinlich auch dabei. Wie lang soll die Pause sein? Und wie lang willst unterwegs sein? 4h Fahrzeit sollten ja reichen oder? 🤔
  • 4 h Fahrzeit reichen bei den hm bei mir nicht und die Pausenzeit kommt auf die Einkehr drauf an. An ner Tanke vielleicht 20 min. Gesamt gesehen sollte schon mit 5 h bis 5,5 h gerechnet werden.
    Es wird ein Sonntagsausflug.
  • Ok da weiß ich Bescheid, ich geb nochmal bescheid. 😊
  • Ich melde mal vorsichtiges Interesse...
  • Antje schrieb: »
    Merks dir vor, du weißt ja, auf was dich einlassen wirst, Geduld üben ist och Training :D

    Ja, das weiß ich - und das stört mich überhaupt nicht.
    Ich denke sowieso noch nicht an "Training", erst mal ist ans Fahrrad gewöhnen (und Spaß haben) dran. ;)
    Aber wehe, du scheuchst mich wieder jeden Berg nach vorn - ich will auch mal langsam hochfahren dürfen. :D
  • Da bin ich auch dabei. Passt alles sehr gut.
  • ...danne sind mer schon paar Leuts, klingt gut :)

    @Uwe: du darfst :D
  • ...bin auch dabei. Kann jemand Knoblauchsuppenersatz mitbringen?
  • wenn ne Knoblauchfahne als Ersatz dient😂....davon ab, hab ich letztens die böhmische Knoblauchsuppe selber gemacht 😋 boah eh, könnte ich mich in meine gelegentlichen Kochkünste selber verlieben 🥰...Sinnloseinwurf beendet.
    Schön das de dabei bist, genau das richtige Tempo fürs gesunden.
  • ... voraussichtlich ebenfalls am Start.
  • Moin.

    Bin auch mit am Start zur Sonne Tour .
  • @Greschi
    Gemeinsame anreise ab Programmkino ost um 10:20 Uhr?
  • Bin auch dabei. Bis gleich
  • Herrlich war's! Dann bis Do, Sa und So kommende Woche ;)
  • Das war eine sehr schöne Tour, mit vielen ruhigen und romantischen Nebenstrassen. Das hat ein riesen Spaß gemacht. Vielen Dank für diese wunderschöne SonnenSonntags Tour .
  • bearbeitet 24. February
    Schöne Runde mit vielen netten Nebenstraßen, nur hier und da leichte Korrekturen wegen Abkürzungen des Routing-Algorithmus oder nicht so toll aussehender "Straßen". Die prognostizierten 5-5,5h wurden "genau" eingehalten.

    Eigentlich gefiel mir der Temperaturbereich gar nicht. Kurze Hose + Beinlinge sind grenzwertig, die dünnen kurzen Handschuhe sind grenzwertig, für meine Füße wird's grenzwertig. Meine lange Hose hingegen ist (viel) zu warm, die dickeren Handschuhe wollte ich nicht (fährt/fässt sich einfach unangenehmer), bei den Füßen bin ich machtlos. ;)
    Aber es sollte wärmer werden, v.a. sollte die Sonne rauskommen, und so halb angemeldet war ich auch - also mitfahren.
    Pünktlich - sogar überpünktlich! - erreichte ich den Start. Da wir ja nicht zu zeitig starten wollten, sind wir dann zu 10. leicht verspätet gestartet. ;)
    Von der Sonne war noch nicht viel zu sehen, aber die würde schon noch kommen...
    Hinter der Flügelwegbrücke noch Nr. 11 eingesammelt ging's entspannt über den Elbradweg bis Niederwartha.
    Dort hatten sich offenkundig einige gedacht, dass man den Berg mal zum Warmfahren nutzen könnte. So auch ich, und dummerweise lief's dann auch echt richtig gut, sodass ausgerechnet ich zuerst oben war - und das nach meiner Aussage, dass ich auch mal langsam die Berge hochfahren will. :D
    Irgendwo am Berg (oder oben?) wurde Nr. 12 eingesammelt und dann ging's gemütlich - und endlich mit Sonne - in großer Gruppe über überwiegend schöne verkehrsarme Nebenstraßen oder Radwege. Nach den Anstiegen und Abfahrten wurde schön gewartet. Ich selbst bin auch fast alle kommenden Anstiege (sehr) locker gefahren, so dass ich am Ende des Tages meine Ankündigung doch umgesetzt habe. ;)
    Auf dem Weg zur Rast in Lommatzsch haben wir dann sogar noch Nr. 13 eingesammelt.
    Dort angekommen haben wir dann das einzige zu der Zeit geöffnete Café gefunden (erfragt). Zeitgleich hat sich Nr. 14 eingefunden, "um auf die Fahrräder draußen aufzupassen" (danke dafür) - natürlich auf einer schön im Schatten gelegenen Terrasse. :D
    Der Rückweg lief dann ähnlich entspannt wie der Hinweg, nur dass sich die Fahreranzahl sukzessive verringerte statt erhöhte, und dass die Leistungsunterschiede an den teils sehr steilen Anstiegen deutlicher wurden.
    Gegen Ende wurde es dann wieder merklich frischer. Zu Hause angekommen musste ich feststellen, dass mir zwar unterwegs nicht wirklich kalt war, ich aber vmtl. trotzdem etwas zu dünn angezogen gewesen war. Vmtl. sollte ich mir doch mal eine (dünne) lange Hose zulegen...

    @Antje
    Übrigens haben wir es mal wieder nicht geschafft, ohne einen Platten durchzukommen: Beim schnellen Fahrradputzen habe ich irgendeine "Erhebung" am Hinterrad festgestellt, drübergewischt, irgendetwas "weggebrochen" - und danach hat's sachte gezischt. :D
    Da habe ich mir wohl einen Dorn o.ä. eingefahren. Immerhin hat's bis zu Hause gehalten. Wir haben aber auch wirklich eine unglaubliche Serie...
  • bearbeitet 24. February
    Bülda

    Ich bedanke mich auch bei allen Mitfahrern und Ira. Es war ne echte SonnenSonntagstour, die sogar Überraschungen parat hatte. Am Start kamen schon ein ganz paar Leuts und lange nicht gesehene Gesichter und unterwegs tauchten aus dem Nichts an den unterschiedlichsten Stellen Herren auf, die dann einfach mitfuhren.
    Ein Herr, der vorher bereits die Tour seines Lebens hinlegte, um festzustellen, dass pünktlich losgefahren wurde, ein Weiterer gabelte uns Nähe Taubenheim auf, nur das wir ihm im Verlauf der Tour zu schnell waren und er völlig geschafft den Semmelberg ausließ und schon weit vor dem Semmelberg gemütlich nach Riesa trottete ;) und zu allerletzt kreuzte der letzte Herr völlig verschlafen in Lommatzsch auf.
    Wiederum ein anderer Herr wollte sich im Baum verstecken, um nicht weiter mit zu müssen, aber es nützte ja nix. So nahmen wir jeden mit und kamen geschlossen am Ruderhaus Cotta an, um da die Runde zu beenden. 10 Grad wärmer und ein Biergarten wäre der würdige Abschluss, aber wir haben ja erst Februar.

    Florian, wenn du auch noch ein paar Bilder von unterwegs hast, wäre es schön, wenn du sie einstellst.

  • 100km im Februar? sind wir doch schon im November gefahren. Ihr hättet ruhig auf 250km aufrunden können. 38er Schnitt. Es wird nicht gewartet!
    Sport frei
  • Tue dir keinen Zwang an ...
  • Antje schrieb: »
    Florian, wenn du auch noch ein paar Bilder von unterwegs hast, wäre es schön, wenn du sie einstellst.

    Da sind se:
    (falls jemand nicht einverstanden sein sollte mit der Veröffentlichung, bitte einfach kurze Info und ich kümmer mich umgehend um die Entfernung!)

    t896rg4w1q6y.jpg
    va4jnon02yib.jpg
    92lptm2minz0.jpg
    hmqx3eyoog1q.jpg
    vkel42jw5r8u.jpg
    jom6shujheld.jpg
    cwmu6v1wqas9.jpg
    8o11ehrprgov.jpg
    sgbebmtjppip.jpg
    ivu1mwqrrosu.jpg
    e1kz318308e2.jpg
    jd9xt3cf256q.jpg
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Cielab Forum