frame

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Anmelden Registrieren

Samstag, 30.03.19 - 9:30 Uhr - Pikardie - Bergtour Milleschauer/Krupka (170 km)

Hallo,

der kommende Samstag soll uns fantastisches Wetter bescheren. Ergo gehts - endlich - mal wieder zum Milesov/Milleschauer um auf der Rückfahrt den Anstieg von Krupka zum Mückentürmchen zu verdienen. Die Strecke führt über landschaftlich wunderschöne wie auch ruhige Straßen, eine kräftigende Mittags-Einkehr für Palatschinken und Kofola ist eingeplant.

Strecke: 170 km | 3.000 Hm | gute Straßen, im Zielgebiet etwas holprig
Start: 9:30 Uhr Ostausgang Großer Garten alias "Pikardie", Rückkehr ca. 17:30 Uhr
Tempo: ca. 25 km/h - ruhiges, konstantes Tempo inkl. 1 x Mittagessen und 1 x Erfrischung (Mückentürmchen)

Auf dem Kamm werden sonnige 10 Grad erwartet, Winterklamotten also zuhause lassen. Licht wird nicht benötigt!

Wer ist mit dabei?

Viele Grüße,
Christian

ROUTE: https://www.gpsies.com/map.do?fileId=fzekdponabidiyug

naftstyknlsx.jpg

Kommentare

  • Ist vorgemerkt
  • Kommet herbei! Die Liste ;)

    1. Christ Ian alias Asphaltanschubser
    2. Martin
    3. thomaaaaaask
    4. ...

    Wer kommt noch mit?
  • 3. ... alias Bianchi bambini (zumindest noch) :-D
  • Ich melde mich auch mal an. Hoffentlich wird die Tour weniger ereignisreich als die letzte.
    Grüße
    Borax
  • Kriegen wir hin 😉
  • ..Ketten geölt und Räder geputzt? Wird morgen ein traumhaftes Wetterchen.
  • Neue Kette, neuer Ritzelblock B)
    Muss leider die Runde schon über Breitenau abkürzen.
  • Das lief ja heute mal so richtig scheiße Berg auf. 😭

    Sind alle gut zu Hause angekommen?

    Bis zum nächsten mal...
  • Hier die gewünschten Bilder:
    https://flic.kr/s/aHskTpjqL3
  • Nur mal Interesse halber wie schnell wart ihr denn? 😊
  • bearbeitet 31. March
    Hi, das war doch mal ne herrliche Hitzeschlacht - viel zu warm gewesen!

    Wenn dann das 23er bis 28er Ritzel auch wieder will könnte man die zahlreichen Höhenmeter dann auch bald wieder konstant fahren. Die Region um den Milleschauer wird wohl auf ewig schwer zu erklimmen sein. Nicht eine einzige richtige Einkehrmöglichkeit gefunden, lediglich billige Fertigpizza in der Sonne gegart musste reichen. Ein Abenteuer war es dennoch und die Ausblicke auf die umliegenden Gebirgskämme sind einfach traumhaft. Das nächste mal auf jeden Fall vorher ein kurzer Kofola-Stopp. Die vielen giftigen Anstiege mit meist 10% machen zunehmens die Beine schwer.

    Der Mittelteil der Tour zwischen der Abfahrt Naklerov und der finalen Abfahrt am Milesovka ist nicht zu verachten. Auf den ca. 40 km um den Milleschauer haben wir satte 1.300 Hm gesammelt.

    Bei mir waren es 189 km | 3.200 Hm | 24 km/h (real glaub ich 25...) | STRAVA

    deq9ijiot79l.jpeg
  • Jeremias schrieb: »
    Nur mal Interesse halber wie schnell wart ihr denn? 😊

    Der Weg ist das Ziel. ;-)

    Ich hatte am Ende 183,9km | 3025hm | 24,7km/h
  • Hi Christian, tolle Bilder- kein Wunder ,daß Ihr bei so viel Sonnenschein fast verdurstet seid.
    Mit der Unterwegsverpflegung isses rund um den Milleschauer wahrlich mau,
    aber eine sichere Bank ist auf alle Fälle das Motorest in Velemin und absolut empfehlenswert der Biergarten mit der schönsten Aussicht weit und breit in Dubice/OT Dubicky. Ca 1km flache stichstrasse von Dubice aus Eure Route führte etwa 4 km dran vorbei. Keine Ahnung wie das Essen dort ist, aber für nen Kofola/Malinovka Stop und nen bissel glotzen auf jeden Fall die Anfahrt wert.
    Vlt ne Überlegung für zukünfigte Planungen
  • Danke für den Hinweis! Wann sieht man dich denn überhaupt mal wieder zu Sattel und Pferd?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Cielab Forum