frame

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Anmelden Registrieren

So, 12.5.19, !10:30Uhr! Körnerplatz: CX/XC zum Tanzplan und zum Weifberg

Hey,

in Vorfreude auf einen freien Sonntag habe ich mir über eben diesen schonmal Gedanken gemacht und der Plan sieht folgendes vor:

https://www.gpsies.com/map.do?fileId=hapmrgkjqspszftc.

Die Bilder von Antjes letzter Sonntagsrunde waren einfach sehr verlockend und so möchte ich mit passendem Untersatz nun auch Tanzplan und Weifbergturmaussicht sehen.

Die Wollmilchsau will auch mal wieder aus dem Stall, bevor sie vielleicht von einem großen Bruder abgelöst wird und sich die sommerlichen Ballettschühchen überstreifen darf...

Über erlebnisorientierte Mitfahrer mit passendem Gefährt freue ich mich wie immer.

Bis bald. Viele Grüße.

Silke

Kommentare

  • Da ich die letzte Tanzplantour aus nicht erwähnenswerten Gründen verpassen durfte, melde ich spontan schon mal berechtigtes aber vorbehaltliches Interesse an. Beinhaltet doch die Runde ausgesprochen reizende Streckenabschnitte wie Zeughausstraße (Darf man die überhaupt fahren? Kernzone?), Polenztal (wobei mir der Polenzweg bergauf echt Kopfzerbrechen bereitet), Wesenitztal, die zwei Buckel sowieso und auch sonst. Auch erlebnisorientiert und CX locken...

    ABER! Bin ich ein Weichei wenn ich zu bedenken gebe, dass 130 km`s + die Hm`s und alles mit dem Crosser doch recht sportlich, ja fasst schon ambitioniert erscheinen? ...und...
    ...Gehe ich recht in der Annahme, dass es unterwegs zu keiner großen "Schlemmerorgie" mit Bedienung und Wampe vollhauen kommt?

    mit softem Gruß der ondrasch
  • Lieber Ondrasch,

    ich freue mich über Dein grundsätzliches Interesse und versuche mal, paar Unklarheiten zu beseitigen.

    Zeughausstr. ist offizielle Radroute durch die Kernzone. Habe eine entsprechende Karte und mich streng an diese gehalten. Gesetzeswidrige Handlungen sind in meinem Budget momentan eh nicht vorgesehen 😉.

    Was Dir beim Polenztal Kopfzerbrechen bereitet, weiß ich nicht so recht. Es ist ein offizieller Wanderweg durch ein Tal in einem Mittelgebirge. Vielleicht sehe ich das ja zu blauäugig, aber das kann doch weder unheimlich steil noch total verblockt sein?! Allerhöchstens noch mit zu vielen Wurzeln durchzogen. Aber das verstehe ich dann an erlebnisorientiert, dass wir es erleben und ggf. flexibel darauf reagieren werden 😉.

    Ob die Runde evtl. überambitioniert ist, hängt sicher von Deinem aktuellen Fitnessstand ab. (Für mich ist es ein kleiner Test, ob der Stoneman an einem Tag realistisch erscheint.) Schlauer sind wir spätestens dann, wenn wir uns mit letzter Kraft in Bad Schandau am Automaten eine Ticket für die S-Bahn ziehen. Ich habe aber nicht ohne Grund nicht auf Biegen und Brechen die ganze Strecke ins Gelände verlegt, damit’s zwischendurch auf Asphalt auch mal bisschen leichter rollt.

    Und falls wir tatsächlich ganz gut vorankommen sollten und zu einer verträglichen Zeit am Tanzplan sind, weiß ich nicht, was dagegen spricht, seine Energiespeicher mit einem Teller Gulasch und böhmischen Knödeln und einer Tasse Cappuccino wieder aufzufüllen. Schließlich wird der Rückweg nicht weniger einfach und alles was man im Trikot so an Verpflegung mit sich führen kann, kommt an ein schönes warmes Mittagessen nicht annähernd heran. Das muss deswegen trotzdem nicht in eine Schlemmerorgie ausarten, sondern kann relativ zügig vonstatten gehen.

    So, alles klar soweit?

    Mit auf Wetter hoffenden Grüßen

    Silke
  • ich meld mal (unverbindlich) interesse an.. finale entscheidung folgt samstag, spätestens am abend, je nach dem wie selbiger verläuft bzw. -fährt ;)
  • Heyho in die Runde,

    eine Anmerkung zum Polenztal (Rückweg - zwischen Bad Schandau und Hohnstein): bis auf zwei Stellen welche man mit besonderem Fokus auf Steinplatten und Wurzeln besonderer Achtung unterziehe sollte rollt das Tal.

    Einwand 1: absolutes Fahrverbot für Radverkehr (beidseitig ausgeschildert), Kfz und Co. Meiner Erfahrung: Freitag nachts nach dem Konzert fahrbar, da kein Parkranger unterwegs und kein Begängnis durch externe Wanderfreunde

    Einwand 2: tagsüber am Wochenende viele Wanderer und - viel schlimmer - Touristen mit hohen Schuhen und kurzen Röcken. Das macht wenig Freude nach 10 Uhr. Möchte dies nicht empfehlen, schwächt nur das Image des "Kampfradlers", auch wenn mir sogenannte Mountainbiker sch...egal sind.

    Ggf. steht das Verbotsschild aber hinter deiner Abbiegung..ist zu lange her.

    Generell: wenn du magst würde ich dir/euch eine vielseitigere, Crossigeres und somit viel schönere Routenführung für die ersten/letzten Kilometer zukommen lassen. Mit wenig Umwegen kann man über die Felder und gut rollenden Cross-Kilometern deutlich mehr erleben fernab des Verkehrs auf Asphalt.

    Ich würde gern mitfahren, bin aber das Wochenende nicht in Dresden.

    Gruß!
  • Hi Christian,

    danke für die Hinweise...Ich denke, im Polenztal kommt das Fahrverbot erst nach meiner Abbiegung, habe mich wie schon erwähnt, streng an einer entsprechenden Karte orientiert. Mit störenden Wanderern könntest Du natürlich recht haben 😉.

    Gerne kannst Du mit uns Deine reichhaltigen Crossererfahrungen teilen und uns eine optimalere An-/Abfahrt vorstellen.

    Vielen Dank schonmal.

    Grüße
    Silke
  • Wann denkst Du, passiert ihr Liebethal (km 15) bzw. Mühlsdorf (km 18)?
    Bei Teilnahme meinerseits ist es nicht ausgeschlossen, dass ich erst dort dazu stoße.

    mit auswärtigem Gruß der ondrasch
  • bearbeitet 11. May
    Hey,

    "wir behalten das Wetter im Auge" und ich gebe heute Abend nochmal ein Statement ab😣.

    Bis dahin. Schönen Nachmittag.

    Silke
  • ab spätem vormittag siehts eigentlich recht vielversprechend aus. evtl. könnten wir den start ein wenig nach hinten legen (auf 11:00 zb, oder zumindest 10:30) und die strecke dann ggf. anpassen!? ;)
  • An etwas späteren Start dachte ich auch schon. Zwischenentscheidung kommt 23:00Uhr, entgültige morgen 8:00Uhr.
    VG Silke
  • Hallo Silke,
    sofern es stattfindet würde ich gern mitfahren. Hab zwar keinen Crosser aber sowas Ähnliches :-), mit dem man auch fix sein kann. Sollte ich dann doch zu langsam sein, würde ich euch auch ziehen lassen. Bissel Radfahren wär morgen schön.
    VG, Stefan
  • @all: Zwischenstand - trotz der Möglichkeit, anfangs noch ein paar Regentröpfchen abzubekommen, wird die Tour nun zu 80% stattfinden.

    Damit's nicht zu viele Tropfen werden, die sich in der Kleidung verfangen, starten wir allerdings erst 10:30Uhr!

    Über die restlichen 20% lasse ich mich morgen um 8:00Uhr aus.

    @ondrasch: Sorry, dass ich mich nicht eher gemeldet habe, aber mit Deiner Crossererfahrung rechnest Du besser selber Zeiten aus...

    @Stefan: Glaube kaum, dass Du zu langsam sein wirst, nachdem ich Dich am Mittwoch RR hab fahren sehen.

    Bis morgen und eine gute Nacht allerseits.
  • komme mit
  • Guten Morgen,

    der Blick aus dem Fenster stimmt noch nicht so hoffnungsvoll, aber die Wetterapp sagt, irgendwann in der 11.Stunde soll der Regen aufhören.

    Also nehmen wir die restlichen 20% Zweifel und schlagen sie in den Wind...

    Es bleibt bei START 10:30Uhr am Körnerplatz.

    Bis dann. Lasst Euch den Morgenkaffee schmecken.

    Silke
  • Das wird mir nach hinten raus dann zu spät und wettertechnisch... jetzt regnet es noch im Rayon (Stolpen).
    Ich vertrage diese Tour für mich auf Pfingsten.

    Viel Spaß trotzdem, freu mich auf Erlebnisberichte.

    Mit regnerischen Gruß der ondrasch
  • Na schade, eigentlich ja bestes Crosserwetter😉. Und bis wir in Stolpen sind, ist's dort auch trocken...

    Aber weil Du schon Pfingsten ins Spiel bringst...je nach Wetter, bevorzugt am Sonntag, geht es auf große Tour zum Jeschken (Anstieg von Liberec aus). Strecke ist schon in Planung 😊...


    An alle, die mutig genug sind, dem wechselhaften Wetter die Stirn zu bieten...bis gleich 👍.
  • Die Tour zum Jeschken, dann als Straßen-Tour :)?
  • @Ralle300: Jeschkenrunde selbstverständlich als Straßen-Tour - ist ja schließlich auch die entsprechende Unterkategorie😉.
    Im Ernst, bin vielleicht bisschen crazy, aber nicht komplett größenwahnsinnig.

    @all: Bericht zur CX-Runde folgt evtl. noch. Schonmal so viel. Keiner der Mitgefahrenen hat es bereut, dabei gewesen zu sein...
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Cielab Forum