frame

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Anmelden Registrieren

Sa, 25. Mai: ERZTALER

Hallo,
gibts hier Teilnahmewillige?
Würde ab Ballhaus Watzke anradeln, die 80 oder 100 km Strecke versuchen und dann nach DD (oder bis Bhf. Tharandt) zurück rollen.

Grüße
Andreas

Kommentare

  • Hi, bei passendem Wetter bin ich wohl (wieder) bei der 100er-Runde dabei und ich denk mal der ein oder andre Teilnehmer meiner gemütlichen Runden ebenso...
    Mal schaun, ich hoffe mal dass ich dieses Wochenende ne Art Generalprobe ausrufen kann, nachdem das Wetter zuletzt ja leider nichmehr so mitgespielt hat.
  • Hier für alle, die auch erst nicht wissen, was gemeint ist:
    http://www.radteam-tharandterwald.de/rtf-marathon/rtf
    http://www.radteam-tharandterwald.de/rtf-marathon/marathon

    und der evtl. wichtigste
    http://www.radteam-tharandterwald.de/rtf-marathon/strecken-und-profile-bei-gpsies

    3Punkte kosten 10euronen und vielleicht wird ja sogar Wetter, zumindest im Rahmen des dort maximal Üblichen
  • @aninogs
    du meinst sicher Samstag, 25. Mai, oder? 😉
  • Danke, alles richtig, habe das Thema angepasst.
  • bearbeitet 15. May
    ich fahr die 230 und werd frühs irgendwann um 6 rum (oder bisschen früher) von der neustadt aus nach tharandt hartha rollen... wenn sich jemand anschliessen möchte, einfach melden (die 200er runde startet ja ebenfalls um 7 uhr).
  • Das wäre für mich deutlich zu früh.
    Gegen 8:30 Uhr zur Anmeldung dort zu sein, würde mir reichen.
    Dir viel Spaß!
  • ich habe als Ziel die 150er Runde und würde 8 Uhr am KV Plauen sein.
  • Ist vielleicht ne doofe Idee (weiß nur noch nicht warum), aber ich würde gern die 122er Runde mit 2000Hm fahren :o . Das ist die 100er, ergänzt um das Krupka-Kringel aus der 230er. Das finde ich spannender als die Streckendopplung der 150er und deren Geroller im Müglitztal.

    Bezahlen werde ich fairerweise die 150er, zwischen 8:00 und 8:30.
  • @Roy:
    Dann behalte ich mal 8 Uhr am KV Plauen für kommenden Samstag im Hinterkopf.

    @Krümel:
    Ein ambitionierter Plan an dessen Teilhabe ich nur spontan (während der Runde) entscheiden kann. Das so bezeichnete "Krupka-Kringel" erscheint mir heute in etwa zwei Nummern zu groß für mich. Vielleicht richtet das am Samstag dann die Gruppendynamik.
  • @Krümel
    Die Idee gefällt mir. Da wäre ich (bei vernünftigem Wetter) dabei.
    Der extra Kringel bei der 150er begeistert mich auch nicht so.
    Was meinst du mit "zwischen 8:00 und 8:30"? In Hartha sein? Losfahren?
    08:00 Uhr ab KV Plauen sollte ja eigentlich reichen...

    @aninogs
    Würde eben zum Mückentürmchen hochfahren bedeuten. Der vmtl. schwierigste Südanstieg dort in der Nähe, knapp 9% im Schnitt mit fast 500 hm. ;)
  • Gemeint ist 8:00 bis 8:30 in Hartha sein. Ist nicht in Stein gemeißelt. Der Gedanke ist, die Verpflegungsstation am Mückenturm zu nutzen und deshalb eher noch vor 9 Uhr in Hartha loszumachen. Da aber auf die 230er Runde schon von 7 bis 8 gestartet werden soll, wird es diese Station vielleicht nicht soo lange geben.
  • bearbeitet 22. May
    Ich hatte auch die Vermutung, dass die Station auf dem Mückentürmchen eher zumachen könnte. Ich habe aber keine Informationen gefunden.
    Andererseits rechnen die vielleicht mit langsamen Teilnehmern, die erst kurz vor 8 starten und lange an den Verpflegungsstationen brauchen... ;)

    Ich hatte ehrlich gesagt gedacht, dass man die Verpflegung am Mückentürmchen auslassen könnte. Ich habe mir gerade mal die Strecken von Frauenstein bis Schmiedeberg angesehen:
    normale 100er Runde: 47km, 500 hm
    über Krupka: 71 km, 1150 hm
    Sollte eigentlich mit "Vollfressen" in Frauenstein und 2 vollen Flaschen machbar sein, zumal's nicht so richtig heiß werden soll (ich denke da an Heimat Light von Decin bis wieder Decin (Tesco)).

    Stürmer runter rollt, bis Krupka rüber ist tendenziell bergab (10km, +100hm, -175hm), Krupka hoch ist locker eine halbe Flasche weg (zumal ich da, wenn's gut läuft, zügig fahren würde (26-27 min)), bis hinter Altenberg zieht sich's nochmal (16km mit +200), bevor man zur Verpflegung "rollt".
    Vom Mückentürmchen sind's auch "nur" etwa 28km mit +230/-600 hm. ;)

    Von daher war meine Überlegung: Normal gegen 9 Uhr starten, in Frauenstein (über)normal verpflegen, und dann wieder in Schmiedeberg (länger) anhalten. Wenn in Krupka noch Verpflegung sein sollte, umso besser. Daher würde ich auch die 150er Runde bezahlen.

    Keine Ahnung, wie schlimm es beim/nach dem Start zugeht, ob man doch lieber 10min eher losfährt...
  • @ddup: Ich bringe noch jemanden mit und wir steigen (altersgerecht :D) vom Frühstück gesättigt erst in Hartha aufs Rad. Deshalb soll die erste Verpflegung der Mückenturm sein.
  • @Krümel
    Da muss ich erst mal rechnen, was die Varianten bedeuten. :D

    Ich könnte mir gut vorstellen:
    Um 8 Uhr mit den anderen am KV Plauen losfahren, da sollten wir so 08:40-08:45 Uhr in Hartha aufschlagen. Ein Start 5-10 min vor 09:00 Uhr erschiene also realistisch.

    Bis Frauenstein hätte ich (von zu Hause) rund 45 km (+750hm), von dort bis zum Mückentürmchen fast nochmal so viel (+900hm), bis Schmiedeberg für einen Zwischenimbiss 28 km, und dann nochmal 26 km ins Ziel. Das klingt gut verteilt. ;)

    Wenn wir Frauenstein auslassen, bin ich schon bei fast 90km/1700hm bis zum Türmchen, was noch ok ist.

    WENN am Türmchen kein Imbiss möglich ist, wäre ich von Frauenstein bis Schmiedeberg bei 71km/1140hm, was völlig ok wäre. Von Hartha wäre man schon bei 97/1560, ich von zu Hause schon bei 115/1900. Das muss eigentlich nicht sein. ;)

    Natürlich könnte man auf jeden Fall am Türmchen was essen, logisch - aber dann brauche ich die RTF nicht mitfahren. ;)

    Also mit Zwischenhalt in Frauenstein, dann Mückentürmchen (wenn möglich) und Schmiedeberg sieht das gut aus.
    Wenn's am Mückentürmchen was gibt, ginge das auch ohne den Frauenstein-Halt.
    Start gegen 8 Uhr am KV Plauen wäre kein Problem.
    Wenn ihr (deutlich) eher los wollt, müsste ich das auch nochmal überdenken. ;)

    Steht euer (endgültiger) Plan schon?
  • Also ich stehe (Stand: heute) am Samstag gg. 8:00 Uhr am KV Plauen. Für den Start am hiesigen Watzke (Mickten) gab es keine Interessenten.
    Alles weitere findet sich dann. Derzeit sieht es bei mir nach der klassischen 100-er Runde aus. Inkl. An- und Abreise (altersgerecht auf dem Rad absolviert) werden das 150 Tages-km, was mir vollkommen ausreichend erscheint.
  • Bin auch erstmal am KV und würde es spontan entscheiden, ob Mückentürmchen oder die normale 150er ^^
  • Ich bin ziemlich fest so verabredet, dass wir ca. 8:20 in Hartha sind. So sind wir bestimmt schnell angemeldet und zeitig genug für die Verpflegung am Mückenturm. 5 Minuten vorm großen RTF-Block zu starten wäre auch nicht mein Fall.
  • @Krümel
    Das würde nochmal 30 min eher aufstehen für mich bedeuten...
    Sollte ich zeitig aufwachen oder super in der Zeit liegen, bin ich da (wovon ich nicht ausgehe). Sonst bin ich gegen 8 Uhr mit den anderen gefahren.
    Mückentürmchen entscheide ich unterwegs, tendiere aber stark dazu, das zu fahren (sofern ich keinen schlechten Tag erwische).
  • .. ist doch ok so. Vielleicht bummeln wir ja auch ein wenig mehr als mich mir das jetzt so vorstelle. Soll schließlich ein Freizeitvergnügen werden.
  • Ganz schöner Hickhack hier...🤔
  • thomaask schrieb: »
    Ganz schöner Hickhack hier...🤔

    Nö, jetzt nicht mehr. (Gestern Abend habe ich das auch gedacht.)
    Fährst Du morgen auch mit - 8:00 Uhr ab KV Plauen?
  • Ich bin auch dabei. 07:30 Uhr ab Watzke - 08:00 Uhr KV Plauen. Dann fahre ich die 100er Strecke ohne Schnörkel.
  • Schee wars...😁
  • Joa, alles in allem sehr entspannt heut (für mich)! ;-)
    Ne, war aber echt nett, in Sachen Mitstreiter kann ich mich heut echt nich beschweren!
    Sonst wär ich jetz vielleicht auch noch nich zuhause!? ...
  • bearbeitet 25. May
    .. und am Ziel sogar noch Einige getroffen.

    Unser Plan mit Verpflegungsstelle Mückenturm ging theoretisch auf, praktisch nicht so wirklich :D. Auf der letzten Rille am Turm oben angekommen, war nix zu sehen. Also was an der Theke gekauft, gegessen, runtergerollert .. 80m ..da stehen das Auto und die Helfer auf der Zufahrtsstraße. Man hatte sogar auf uns gewartet, bis wir wieder runterkommen 😁
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Cielab Forum