frame

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Anmelden Registrieren

12.09. 6:30 Pikardie Mille, Lovos, Litomerice, etc

Ich möchte gern zum Lovos usw fahren. Der Weg schien mir beim letztjährigen Wandern durchaus befahrbar. Mir kamen Finestre und Kralova Hola deutlich schlechter vor, Irrtum nicht ausgeschlossen. Die Route führt auf schönstmöglichem Weg über Lelov westlich am Milleschauer vorbei. Der Lovos bietet hervorragende Rundumsicht, dafür bescheidene Gastronomie. Aber immerhin, es gibt sie.
Und wenn man schon mal da ist, könnte man zu einer Mini-Tour de Stredohori expandieren. In Litomerice (ja, da gibts Bier) übernachten und eine Runde über Lbin drehen, den Varhost (soll sehr toll sein) mitnehmen (wahrscheinlich 500m schlecht- bis unfahrbar), Fähre oder Fußgängerbrücke zur anderen Elbseite und über Zalezly oder Usti hoch Richtung Stebno/ Dubice, zuück via Krupka. Eine ungefähre Vorstellung über die Strecke habe ich also.
Mein Favorit ist das zweite WE im September, falls ausreichend Wetter vorhanden.
Interessenten?

Kommentare

  • Wir waren am 26.07. mit dem MTB auf dem Lovos. Die letzten 3km sind nicht asphaltiert. Wenn man sehr schmerzbefreit ist kann man das auch mit dem Rennrad machen, empfehlen würde ich das aber nicht. Es sah nicht aus als hätte die Baude oben regelmäßig offen. Bei uns war sie Sonntag zu, war aber auch schon gegen 19:00.

    Ansonsten ist das echt ein Top-Aussichtsberg der sich lohnt.

    4duq3qxeujr6.jpg

    wkz43xnudt4b.jpg

    ag1el8tg3bil.jpg

    Viel Spaß!

    GB


  • bearbeitet 25. August
    Danke Dir, wie oben steht, den Weg kenne ich und bei dir war noch nicht mal beste Sicht.
    Ich frage mich gerade, was mehr abschreckt, dass es zwei Tage wären oder der offroad Teil?
    Für den ersteren Fall hab ich jetzt ne eintägige Version gebastelt. Ab Dresden bis Krupka oben 167km, 3360hm. Das beinhaltet zwei Fährüberfahrten. Oder man pflügt das Stredohori bis Decin durch und fällt dann halbtot in den Zug:) Elbradweg ist das aller- allerletzte Mittel.
    Am zweiten Fall kann ich nichts ändern.
  • Mich schreckt ab...du willst das erste Stück mit dem Rennrad fahren :#
  • Hi, gibts nun konkret Infos, Daten, Entscheidungen? Möchte solch mögliche Böhmen-Eintagestour ungern mit eigenem Angebot torpedieren. Meine Planungen sind aber schon weit fortgeschritten.
  • Noch keine Entscheidung, da der Wetterbericht zur Zeit eher ein Wechselbericht ist.
    Aktuell sieht es für So (06.09.) am besten aus. Mach Dir keine Gedanken wegen deiner Runde, hau rein das Ding.
  • Siehe oben. Ich mache Köpfe an die Nägel.
    Strecke hier
    https://www.komoot.de/tour/245859848

    vorbehaltlich Wetter
    zu verhandeln:
    1. Abstecher Varhost, kostet Zeit und ev nicht fahrbar
    2. Weg vom Lovos nach Litomerice, sehr schön durchs Wopparner Tal aber 2km ohne Asphalt und davon ebenso abhängig Fähre 1

    Falls keiner mitkommt, mache ich 2 Tage draus. Im Stredohori gibts genug Schönes.
  • Letzter Aufruf....
    Bisher sind wir zu zweit. Falls sich niemand mehr meldet, fahre ich nicht erst zum Startpunkt.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Cielab Forum