frame

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Anmelden Registrieren

2. und 3. Etappe von Clemens

Kommentare

  • bearbeitet September 2002
    2. und 3. Etappe von Clemens

    2.Etappe: Leider 3 Platten, daher "nur" 6.

    3.Etappe: Mit dem Feld eingefahren, 7., aber nur 30 sec
    Rueckstand auf den Ersten

    Ansonsten ist es laut Clemens im Moment wohl eher ein Strassen-Rennen und ihm fehlen die Berge.
    Und es ist seeehr warm.

  • bearbeitet 19:07
    ich glaub wir sollten mal langsam ein paar fernsehsender informieren. das klingt nach einer sensation. wirds wohl doch nichts dann mit einem ruhigen nächsten fahrradjahr.
  • bearbeitet 19:07
    clemens is 6. in der gesamtwertung. der spinnt doch der mühsinger.
  • bearbeitet September 2002
    ergebnis 2., 3. und 4. etappe

    da die ergebnisse auf der ct-site nicht immer sichtbar sind, habsch ma die ersten 10 der jeweiligen etappe reinkopiert.


    Stage 4 MEN Classification



    Place Start# Surname Name Team Nation Time Delay
    1 17 Bosmans Bart Cycling Team Limburg BEL 05:51:10
    2 1 Viergever Jaap Tom Tailor/Santos NED 05:58:09 0:00:00
    3 15 Lapere Kris Cycling Team Limburg BEL 05:58:10 0:00:01
    4 43 Paelinck Peter Team www.reevax.be BEL 05:58:11 0:00:02
    5 12 Anderson Phil Dream Team AUS 06:01:09 0:03:00
    6 5 Robic Jurji Team Robic SLO 06:01:10 0:03:01
    7 6 Riegler Thomas Team Riegler AUT 06:02:44 0:04:35
    8 10 Aas Oyvind Team Kelly/Hi5 Norway NOR 06:05:34 0:07:26
    9 32 Mühsinger Clemens GER 06:05:57 0:07:48
    10 35 Kellermann Martin AUT 06:08:18 0:10:09


    Stage 3 MEN Classification



    Ranking No Surname F.Name Nation 1st St. 2nd St. 3rd St. Time KM/H
    1 1 Viergever Jaap NED 02:45:32 03:47:36 06:17:57 12:51:05 0,04
    2 15 Lapere Kris BEL 02:53:07 03:47:31 06:16:01 12:56:39 0,04
    3 5 Robic Jurji SLO 02:52:20 03:57:09 06:16:10 13:05:39 0,04
    4 32 Mühsinger Clemens GER 02:49:25 04:04:43 06:17:30 13:11:38 0,04
    5 10 Aas Oyvind NOR 03:02:09 04:04:43 06:17:29 13:24:21 0,04
    6 12 Anderson Phil AUS 03:10:15 04:03:26 06:15:42 13:29:23 0,04
    7 6 Riegler Thomas AUT 03:05:35 04:09:58 06:26:52 13:42:25 0,04
    8 35 Kellermann Martin AUT 03:18:18 04:05:38 06:26:52 13:50:49 0,04
    9 34 Nielsen Hans Henrik DEN 02:58:38 04:14:00 06:43:06 13:55:44 0,04
    10 17 Bosmans Bart BEL 03:12:41 04:19:52 06:23:46 13:56:19 0,04


  • bearbeitet 19:07
    ivo gib mal die Webadresse, damit man mal selber gucken kann, scheiß auf Armstrong, Mühsinger rockt
  • bearbeitet 19:07
    Clemens wurde heute ebenfalls vom Pech verfolgt: drei Platte in den
    anspruchsvollen Passagen des Rennens. Seinen zweiten Ersatzschlauch
    hatte er schon an Jurji verborgt und somit musste er auf das
    Mechanikerauto warten.


    der verborgt schläuche. hat der se noch alle.

    Clemens Mühsinger ist mit der heutigen Leistung zufrieden obwohl es für
    ihn die anstrengendste Strecke bis jetzt war. Er fühlt sich in den
    Bergen wohler. Gegen die Flachländler aus Holland und Belgien kann er
    auf der Ebene nur schwer mithalten.

    der is halt nicht so ein "rollör". haggn clemens!
  • bearbeitet 19:07
    Langsam wird es wohl Zeit, daß wir Wetten abschließen wann Clemens die Führung übernimmt (es kommen doch hoffentlich noch ein paar Berge) und welchen Gesamtplatz er belegt.

    Tiemo
  • bearbeitet 19:07
    Original von Tiemo
    Langsam wird es wohl Zeit, daß wir Wetten abschließen wann Clemens die Führung übernimmt (es kommen doch hoffentlich noch ein paar Berge) und welchen Gesamtplatz er belegt.

    Tiemo

    Wenn der erste richtige Downhill ansteht, dann fährt olle Clemens allen davon! Das ist wohl eher seine Welt... ;)

    Tino
  • bearbeitet 19:07
    wieso hat der ständig Platten, hat der Erler dem die Schläuche mitm Holzlöffel reingebaut ??
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Cielab Forum