frame

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Anmelden Registrieren

So, 1. Mai – 2022_03: 2. Anlauf - gemütliche Ri©co-Runde zur Mitte unsres Universums! ;-)

Hallo Leute,

die Wochenend-Prognose sieht zwar nich unbedingt hervorragend, aber schon fahrbar aus!? Da ich dieses Jahr noch nich nass geworden bin würden mich zumindest auch ein paar Tropfen nicht abschrecken. Der Tag wär mir erstmal egal, aber wenn ein Tag deutlich freundlicher aussieht würd ich natürlich diesen präferieren… Ja, streckentechn. würd ich nun doch die Runde von letzter Woche ‚hervorkramen‘ wollen. Ab Mai solls dann aber (endlich) ins Gebirge gehen!

Die Strecke ist etwas länger und wohl auch minimal bergiger als zu Ostern. Die längsten 2 Anstiege kommen direkt zu Beginn, danach sollts eigentlich ähnlich wellig sein wie zuletzt!? Diesmal sollte der Anteil von Holperpisten (hoffentlich) auch geringer sein und Sperrungen durch Baustellen hab ich auch wieder online abgecheckt…

Dann hier mal die Übersicht:

Strecke: Auf zur Mitte! Komoot auf Anfrage
Treffpunkt: K.V. Plauen (siehe Startpunkt der Route)
Startzeit: 8:45 Uhr !
Tempo: ich hoffe diesmal schaff ich euch alle unter 25 zu bringen…
Pausen: eine ‚echte‘ 15min-Pause am Schild in Cunnersdorf reicht wohl aus!?

Dann findet sich hoffentlich diesmal wieder kompetente Begleitung…
Bis zum Wochenende?!
e-Ri©co

Kommentare

  • Bei der aktuellen Prognose sieht der Samstag klar besser aus.
  • So, auch wenn sich sonst keiner gemeldet hat hab ich mal den Samstag eingetragen (kann man ja notfalls nochma ändern)!

    Die Prognose sieht für mich zwar immer noch sehr ähnlich aus, aber so oder so sollten die Temperaturen mir taugen :)

    Auch die Nacht wird nich so kalt, sodass von meiner Seite auch nix gegen einen früheren Start spricht, falls das jemandem helfen sollte...
  • Wäre auch nur am Sonntag dabei. Da dann je eher, desto besser ...
    Persönlich finde es ein wenig lang und würde wahrscheinlich irgendwo abkürzen.
  • Hm, mittlerweile sieht der Samstag auch für mich schöner aus:
    Etwas wärmer, weniger Wind und auch geringere Regenwahrscheinlichkeit!?

    Mein Vorschlag daher erstmal: Wenn es Peter eh zu lang ist fahrt ihr 2 am Sonntag was zusammen?!

    Sollte ansonsten noch jemand für Sonntag plädieren (oder sich die Prognose nochma kurzfristig ändern) wär ich aber auch für Sonntag bereit!

    Dann erstmamal guckn ob sich für Morgen noch wer findet...
  • Bei mir wäre beides möglich und die Uhrzeit dürfte (gemäß @psi) auch vorverlegt werden ... :-).
  • So, Startzeit auf 8.45 Uhr vorverlegt und nach erneutem Blick auf die Prognose wär ich auch für den Sonntag zu haben! Wenns dann zwischendurch regnet muss aber entsprechender Stop zum Regenjacke anziehn sowie mein Gejammere darüber einkalkuliert werden werden... ;)

    Die Strecke groß kürzen wöllt ich allerdings nich, da meine Jahresbilanz bisher immernoch ziemlich mau ist (die 1.000er-Marke ist noch nichmal in Sicht) und ich befürchte dass sich das sonst bei den Südhang-Runden etc. dann demnächst rächen wird!?

    Einen Vorschlag den ich für den Sonntag aber noch hätte wäre rückzu durch den Tharandter Wald zu fahren statt südlich drumrum!? Das sollte zumindest ein paar KM sparen (ohne unbedingt mehr HM zu absolvieren)...
  • So, ich hab das (eisige) Schweigen mal als Einverständnis interpretiert und daher den Tag auf Sonntag angepasst...

    Dann bis Übermorgen Jungs!?
  • Dann plane ich mal Sonntag ab 9:05 Uhr bei km 9,2 ein.
  • Freut mich, aber bedenke bitte dass wir nach Weißig HOCHfahren müssen! Da is nen Schnitt von ca. 27,5 glaub etwas unrealistisch... ;)
  • Als ob es noch nicht schlimm genug wäre, an einem Sonntag so lange unterwegs zu sein; zumal noch mit dem Rad ... wie kann man nur auf deartige Ideen kommen... und dann - an einem Sonntag - derart zeitig zu starten... unklar...
    Aber: Wie könnt ihr nur am Tag der Arbeit an Freizeit denken - statt an Arbeit!
    Unerhört! ;)

    Ich sag mal ja. 08:45 Uhr wird sich zeigen... ;)
  • Siehste, ich hätt gar nich gewusst dass das der Tag der Arbeit ist :o Und da will der Peter noch abkürzen!? :expressionless:
  • Bin mit dabei.

    @hallimasch
    8.20 Uhr Ecke Rennplatzstraße?
  • bearbeitet 1. May
    War wiedermal sehr schön Jungs :)
    Und an die 2 Abkürzer: Der Abschnitt zwischen Cunnersdorf und Großschirma war glaub durchgängig sehr nice, da habt ihr wirklich was verpasst :-b

    EDIT: Und zwei schöne 20 bzw. 18%-Rampen habt ihr auch verpasst! Erstere führte aber 'leider' bergab... ;-)
  • Auch von mir wieder ein großes Dankeschön für die sehr schön zusammengestellte Runde. Ich bitte um Verständnis für`s Abkürzen. Bedingt durch die An- und Abreise wären bei mir 150 km zusammengekommen. Das war mir einfach zu viel.
  • Ricco schrieb: »
    Tempo: ich hoffe diesmal schaff ich euch alle unter 25 zu bringen…
    Gescheitert. :tongue: ;)
    Ricco schrieb: »
    Pausen: eine ‚echte‘ 15min-Pause am Schild in Cunnersdorf reicht wohl aus!?
    Gescheitert. :D
    (wobei dank Hotzi die 15 min auf die Sekunde genau eingehalten wurden :D )
    Ricco schrieb: »
    Und an die 2 Abkürzer: Der Abschnitt zwischen Cunnersdorf und Großschirma war glaub durchgängig sehr nice, da habt ihr wirklich was verpasst :-b
    Goßberg (20%) und gerade Pappendorf waren sehr zu empfehlen. ;)
    Und natürlich dieses absolute Premium-Stück: War das nach Riechberg oder nach Bräunsdorf runter? Traumhaft auf jeden Fall. =)
    Ricco schrieb: »
    20 bzw. 18%-Rampen
    Trotz der Kürze knapp 80 km/h ;) - runter, nicht hoch. :D
    psi schrieb: »
    Bedingt durch die An- und Abreise wären bei mir 150 km zusammengekommen. Das war mir einfach zu viel.
    a) faule Ausrede
    b) Tempo verringern
    c) wozu gibt's Pausen
    :tongue: ;)
    ... aber es gilt natürlich wie immer: Alles kein Problem, und jeder wie er mag. ;)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Cielab Forum